Ein umweltfreundliches Verpackungsunternehmen

Wellkarton besteht aus dem natürlichen Rohstoff Holz. Zur Herstellung wird in der Regel Altpapier verwendet. Die ökologischen Vorteile des Wellkartons überzeugen die LxBxH. Alle unsere Verpackungen werden deshalb aus Wellkarton bzw. letztlich aus Papier hergestellt.

Klimaneutral

Holz ist ein nachwachsender Rohstoff. Während seines Wachstums bindet es CO2 aus der Luft. Nach vielen Recyclingdurchgängen können verbrauchte Papierfasern aus dem Produktionsprozess ausgeschleust und zur Energiegewinnung oder Kompostierung eingesetzt werden. Dabei geben sie genau die Menge CO2 frei, die während des Baumwachstums der Atmosphäre entzogen wurde. Der Prozess ist also klimaneutral.

Umweltverträglich

Wellkarton wird zu rund 75 Prozent aus Rohstoffen auf Altpapierbasis hergestellt und fast vollständig in den Wertstoffkreislauf zurückgeführt. Gegenüber anderen Verpackungen (z.B. aus Kunststoff) bietet sie folgende Vorteile:

  • Weniger Gewicht
  • Geringeres Volumen (da individuell an Produkt anpassbar)
  • Keine Fahrten für Rückführung der Verpackung
  • Weniger umweltbelastend bei der Herstellung und Entsorgung
  • Keine umweltbelastende Reinigung notwendig

In Kundennähe recycelt

Einwegverpackungen aus Wellkarton werden nach Verwendung in Kundennähe recycelt. Dadurch entfallen lange Rückführungsfahrten und die damit verbundenen CO2-Belastungen durch LKW-Transporte ebenso wie energieaufwendige Reinigungen, die z.B. bei Mehrwegbehältern aus Kunststoff notwendig sind.

Wenn Sie Ihre umweltfreundliche Verpackungsidee besprechen möchten, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns ein Email: info@lbh-gauch.ch oder info@lbh-zimmermann.ch