Materialdefinitionen

Wellkarton (Wellpappe)

Wellkarton (Wellpappe) ist eine Kombination aus Deckenpapier und Wellenpapier. Je nach Anzahl der Papierschichten unterscheidet man die folgenden Sorten.

Materialspezifikation

Materialien

Deckenpapiere (Liner) haben den Zweck, statische und dynamische Kräfte wie Zug, Stoss, Druck und Biegung aufzufangen. In der Regel werden die folgenden Deckenpapiere eingesetzt:

  • Für hohe Ansprüche: Kraftliner, der zu mindestens 60-80 Prozent aus Sulfatzellstoff (Frischfasern) und zu maximal 20 Prozent aus Altpapier besteht. Die langen Fasern des Sulfatzellstoffes sorgen für hohe Festigkeiten und glatte Oberflächen.
  • Für mittlere Ansprüche: Testliner, aus zwei- oder mehrlagigem Deckenpapier mit garantierten Festigkeiten. Dabei besteht die untere Lage, die Trägerschicht, aus gemischtem Altpapier und die Deckenlage aus reinen Wellpapierabfällen. Um mit Testliner gleiche Festigkeitenwie mit Kraftliner zu erreichen, muss ein höheres Flächengewicht gewählt werden.
  • Für geringe Ansprüche: Schrenz mit garantierten Festigkeiten, aus 100 Prozent Altpapier. Wellenpapiere (Fluting) haben den Zweck, vertikalen Druck abzufedern und für eine hohe Steifigkeit und Elastizität zu sorgen. Lässt die Belastung nach, gehen Wellenpapiere in die Ausgangslage zurück.

In der Regel werden die folgende Wellenpapiere verwendet:

  • Für hohe Ansprüche: Halbzellstoff (auch als Fluting bezeichnet), der zu mindestens 65 Prozent aus Sulfatzellstoff besteht und eine hohe Steifigkeit garantiert.
  • Für mittlere Ansprüche: Wellenstoff, der zu 100 Prozent aus Altpapier besteht und über garantierte Festigkeiten verfügt. Durch den Zusatz von Stärke können nahezu die gleichen Festigkeiten wie bei Zellstoff erreicht werden.
  • Für geringe Ansprüche: Wellenschrenz, aus 100 Prozent Altpapier, mit garantierten Festigkeiten.

Wellenart
Ein weiteres Kriterium, das die Qualität von Wellkarton beeinflusst, ist die Wellenart. Diese wird durch die Wellenhöhe und die Wellenteilung bestimmt. Man unterscheidet die in der Tabelle gezeigten Qualitäten.
In mehrwelligen Wellkartonqualitäten (Sorten) sind oft verschiedene Wellenarten kombiniert (EB-Welle, BC-Welle, ACA-Welle, etc.).

Wellenart